Wir über uns
Interesse geweckt?
Links & Downloads
Impressum/Kontakt
Datenschutz

Datenschutzerklärung

(nach DSGVO vom 25.05.2018)

A)   Allgemeine Informationen

Datenschutzleitlinie:

Der Förderkreis Evangelische Schule Hof e.V. ist sich bewusst, dass Ihre Daten sehr wertvoll sind und geschützt werden müssen.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten müssen die Persönlichkeitsrechte des Betroffenen gewahrt werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten darf nur genau die Zwecke verfolgen, wozu die Daten im Vorfeld erhoben worden sind. Eine Änderung der Zwecke kann und darf nur erfolgen, wenn Sie uns dazu auch Ihr Einverständnis geben.

Ihre Daten unterliegen dem Datengeheimnis. Eine unbefugte Nutzung der Daten ist allen unseren Mitarbeitern untersagt. Alle unsere Vorstandsmitglieder wurden von uns schriftlich auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. 

Verantwortliche Stelle:

Förderkreis Evangelische Schule Hof e.V. 

Joensuustraße 6

95030 Hof

vertreten durch Jörg Prokscha, Erster Vorsitzender

Tel.: 09281/766567

E-Mail: joerg.prokscha@fes-hof.de 

Daten, die verarbeitet werden:

Name, Vorname, Geburtsdatum, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Kontoinhaber, Name der Bank, IBAN, BIC; optionale Angaben: Beruf, E-Mail-Adresse 

Grundlage für die Verwendung Ihrer Daten:

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Art. 6 Abs. 1 DSGVO 

Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

Verwaltung und Betreuung der Mitglieder 

Empfänger der personenbezogenen Daten und Zweck der Übermittlung:

 

  • Mitgliederverwaltung und -betreuung durch die Vorstände (z. B. Einladung zur Mitgliederver-sammlung, Versand der Rundschau)
  • Abrechnungsstelle zum Einzug der Mitgliedsbeiträge und Spenden 

 

Speicherdauer der Daten:

Beim Austritt werden sämtliche Daten des Mitglieds aus dem Mitgliederverzeichnis in ein Kündigungsverzeichnis verschoben und nach einem Jahr gelöscht. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß den steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt. 

Betroffenenrechte:

Sie können folgende Rechte geltend machen:

Auskunft / Akteneinsicht

Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft bzw. Akteneinsicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigung

Sind bei uns gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen.

Löschung

Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht Ihnen insbesondere dann zu, wenn die Speicherung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen haben.

Einschränkung der Verarbeitung

Gem. Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn

 

  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen,
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen,
  • oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

Widerspruch

Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Datenübertragbarkeit

Ist die Verarbeitung Ihrer Daten mit  Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln bzw. übermitteln zu lassen.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben gem. Art. 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, uns erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beschwerde

Art. 77 DSGVO normiert ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach. E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

 

B)   Informationen zum Internetauftritt

Technische Umsetzung:

Unser Webserver wird durch STRATO AG Pascalstraße 10, 10587 Berlin betrieben. Die von Ihnen im Rahmen des Besuchs unseres Webauftritts übermittelten personenbezogenen Daten werden daher durch diesen Auftragsverarbeiter in unserem Auftrag verarbeitet. 

Protokollierung:

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

 

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Internetbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge.

 

 

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen.  

Aktive Komponenten:

Wir verwenden aktive Komponenten wie Javascript. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden. 

Cookies:

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches wird Ihr Browser diese Cookies automatisch löschen. 

Auswertung des Nutzungsverhaltens (Webtracking-Systeme; Reichweitenmessung):

Programme zur Auswertung des Nutzerverhaltens werden von uns nicht eingesetzt.

 

Stand 05/2019

 

 

 

Förderkreis Evangelische Schule Hof e.V. | vorstand@fes-hof.de